Carlsen überrollt das Feld

Geschrieben von: M.M. Samstag, 30. Dezember 2017 um 16:09

Drucken

Magnus Carlsen ist Blitzschach-Weltmeister 2017. Nach einem fast perfekten Tag eilte Carlsen von Sieg zu Sieg und machte 9 Punkte aus den heutigen zehn Runden, insgesamt 16 Punkte. Er verstand es seine Gegner ständig vor Probleme zu stellen, auch wenn die Stellung ausgeglichen oder schlechter war. Teils schien es aber auch übergroßer Respekt vor dem Weltmeister, der die Gegner kollabieren ließ. Dramatisch die Schlussrundenpartie zwischen Grischuk und Karjakin. Grischuk stand auf Gewinn, stellte die Partie aber ein und verlor. Karjakin wurde dadurch glücklicher Zweiter mit 14,5 Punkten vor dem erneut starken und punktgleichen Viswanathan Anand. Georg Meier sammelte 10 Punkte und kam auf Platz 86. chess24