>
Der für Belgien spielende GM Vadim Malakhatko (ELO 2546) siegt beim 8. Balagne Open in Calvi mit sehr guten 7,5/8 vor einem Viererfeld mit 7 Punkten, an dessen Spitze Hicham Hamdouchi steht. IM Michael Richter wird mit 6,5 Punkten Achter.  Offizielle Seite
Frank Mayers neuester Artikel beschäftigt sich mit dem irischen Schachspieler Alexander McDonnell (1798-1835). schach-und-kultur.com
Der in Deutschland für Heidelberg-Handschuhsheim spielede moldawische GM Dmitri Svetushkin (ELO 2543) siegt soverän beim 6. Ried-Open mit 6,5/7 vor dem Mainzer FM Matthias Dann (ELO 2342) und Turnierüberraschung Martin Villwock (ELO 2148, DWZ 2096, SF Katernberg), beide 6 Punkte. Offizielle Seite
In der Schlussrunde des Opens im armenischen Nakhchivan kann sich er ukrainische GM Anton Korobov durch einen Sieg gegen den lange führenden Francisci Vallejo Pons den Turniersieg mit 7/9 (ELO-Performance 2751) vor GM Zoltan Almasi und dem in der Bundesliga für die OSG Baden-Baden spielenden Spanier, beide 6,5 Punkte, sichern. Offizielle Seite live chess-results.com
Überraschungssieger des Opens in Sydney ist der indische FM Akshat Khamparia (ELO 2328) mit 7/9 und einem halben Punkt Vorsprung auf ein Siebenerfeld. ELO-Favorit Sune Berg Hansen muss sich nach einer Niederlage in der zweiten Runde gegen Velimir Kresovic (ELO 2246) und zwei weiteren Niederlagen in Runde 6 und 7 mit 5,5 Punkten und Platz 16 begnügen. Offizielle Seite
Der georgische GM Giorgi Bagaturov (ELO 2450) gewinnt das pompös "Alexander Große" getaufte Open im griechischen Thessaloniki mit 7,5/9 vor dem eine IM-Norm erzielenden Anastasios Pavlidis und dem ELO-Favoriten Athanasios Mastrovasilis, beide 7 Punkte. Offizielle Seite chess-results.com
Der serbische GM Aleksa Strikovic (ELo 2561) siegt beim kleinen Schach Open auf Gran Canaria (nur 38 Teilnehmer)  mit 4/5 dank besserer Feinwertung vor GM Rainer Buhmann, dem bosnischen GM Bojan Kurajica, GM Sebastian Siebrecht und FM Oliver Guenther, alle 4/5. Offizielle Seite chess-results.com
Die Schachfreund Berlin gewinnen den Abstiegsstichkampf gegen Griesheim mit 4.5 - 3.5 und bleiben so der Schachbundesliga auch in der kommenden Saison erhalten. Lars Thiede und Andrei Maksimenko siegen für die Berliner, Marcin Tazbis erzielt den einzigen vollen Punkt für die Griesheimer. schachbundesliga.de
In Runde 6 des in der Spitze stark besetzten Opens im armenischen Nakhchivan setzt sich Francisco Vallejo Pons im Topspiel gegen Zoltan Almasi und übernimmt zusammen mit Ilia Smirin, welchem ein Schwarzsieg gegen Anton Korobov gelang, und Gadir Guseinov mit 5 Punkten die Führung. Offizielle Seite live chess-results.com
Gata Kamsky gelingt die Titelverteidigung bei den US-Meisterschaften, die dieses Jahr in St. Louis stattfinden. Im Finale setzte sich Kamsky mit 1,5:0,5 gegen Yuri Shulman durch. Sieger im kleinen Finale wird Samuel L. Shankland. Offizielle Seite

Publish modules to the "offcanvs" position.