• 1

Tallinn

Nach dem ersten Tag beim Qualifikationsturnier des 19. Paul Keres Memorials führen der russische GM Vasily Yemelin (ELO 2578) und der usbekische GM Alexei Barsov (ELO 2505) mit 3,5/4. Elisabeth Pähtz ist mit 3 Punkten gut im Rennen. Morgen vormittag finden die Runden 5-7 statt, das Hauptturnier beginnt dann um 17 Uhr Ortszeit. Offizielle Seite

Gjövik

Der norwegische IM Jon Ludvig Hammer (ELO 2522) siegt nach seiner Niederlage gegen GM Boris Savchenko vier Mal in Folge beim A-Turnier des Schachfestivals in Gjøvik. Die norwegische Schachhoffnung gewinnt das Open mit 7/9 und erzielt dabei eine GM-Norm. Offizielle Seite live tournamentservice.com

TV-Tip

GM Jan Gustafsson ist am Freitag, den 9.1. ab 22 Uhr in der NDR Talkshow mit Barabara Schöneberger zu sehen. NDR

Schwäbisch Gmünd

GM Normunds Miezis (aktuelle ELO 2578) reicht ein Schlussrundenremis gegen den chilenischen IM Luis Rojas zum Turniersieg beim 21. Staufer Open in Schwäbisch Gmünd, da auch die Konkurrenz unentschieden spielt. Der lettische Großmeister siegt dank bester Buchholz-Feinwertung vor IM Leonid Milov, GM Rainer Buhmann und IM Luis Rojas, alle 7,5/9. Offizielle Seite

Untergrombach

Mit GM Dmitry Svetushkin (ELO 2587) setzt sich der hohe Favorit beim A-Turnier des mit insgesamt 186 Teilnehmern besetzten 26. Opens in Untergrombach mit 6/7 durch. Es folgen der georgische GM Giorgi Bagaturov (ELO 2482) und FM Ulrich Schulze (ELO 2270, SK Neuhausen) mit 5,5 Punkten. Offizielle Seite