• 1

Kacper Piorun ist polnischer Champion

Die polnische Meisterschaft wurde diesmal als KO-Turnier mit 16 Spielern in Warschau ausgetragen. Vermutlich war der Modus der Corona-Pandemie geschuldet oder auch dem Hand zur Kurzweiligkeit, denn nach nur zwei klassischen Partien folgten bis zur Entscheidung zwei Rapid- und zwei Blitzpartien. Bei Gleichstand bis zu diesem Zeitpunkt musste ein Armageddon entscheiden. In einem harten Kampf im Finale zwischen Kacper Piorun und Daniel Sadzikowski kam es am Ende tatsächlich zum erwähnten Armageddon, in dem sich Piorun mit den weißen Steinen durchsetzen konnte um sich zum Champion zu küren. chessbomb

Drucken