Keymer bezwingt Studer

Verfasst von m.m. am .

Vincent Keymer tut etwas für seine Elozahl im klassischen Schach und schlägt sich weiter prächtig als mit Abstand jüngster Teilnehmer des Bieler GM-Turniers. Heute bezwang er Noel Studer in einer starken Partie und nun steht er im klassischen Schach bei 3 Punkten aus 5 Runden und einer Eloperformance von 2738. Das kann sich sehen lassen für einen 15-Jährigen! Im Turnier liegt Keymer auf Rang vier mit 26,5 Punkten. Radoslaw Wojtaszek bleibt mit 31,5 vorne obwohl er heute eine Weißniederlage gegen Harikrishna hinnehmen musste. Der Inder ist nun Zweiter mit 28,5 Punkten vor Michael Adams, der gegen David Anton Guijarro verlor. Morgen spielt Keymer gegen den Tabellenführer. Offizielle Seite

Drucken