Ivanchuk patzt vor möglichem Triumph über Carlsen

Verfasst von m.m. am .

Vassily Ivanchuk ist immer gut für tolle Partien und das hat er auch heute beim Legends of Chess gegen den amtierenden Weltmeister gezeigt. In einem Duell auf Augenhöhe stand es nach 4 Partien 2:2 und ein Armageddon musste die Entscheidung bringen. Ivanchuk stand sehr vielversprechend mit den weißen Steinen, schoss dann jedoch einen kapitalen Bock wonach er sofort aufgeben musste. Carlsen feierte damit seinen fünften Matchsieg in Folge. Punktgleich mit ihm ist Ian Nepomniachtchi, der Peter Svidler mit 3:1 bezwingen konnte. Den dritten Platz nimmt nun Vladimir Kramnik ein, der Liren Ding mit 2,5:1,5 schlug. Der Ex-Weltmeister zeigt trotz seiner Inaktivität immer noch sein großes Können. Anish Giri siegte mit 2,5:1,5 über Boris Gelfand. Vincent Keymers Trainer Peter Leko feierte einen knappen 3:2-Erfolg über Ex-Weltmeister Anand Viswanathan, der immer noch auf dem letzten Platz liegt. Offizielle Seite

Drucken