Donchenko mit alleiniger Führung

Verfasst von m.m. am .

Mit einem recht klaren Sieg im innerdeutschen Duell gegen Lev Yankelevich hat Alexander Donchenko heute die alleinige Führung beim GM-Turnier in Budweis übernommen. Yankelevich hatte das Evans-Gambit gewagt, aber Doncheko reagierte recht stoisch und sicher darauf um wohl nicht in eine vorbereitete Variante zu laufen. Am Ende wurde es ein souveräner Schwarzsieg. Donchenko hat nunmehr 5,5 Punkte nach 7 Runden und Yankelevich befindet sich am Tabellenende mit 2 Punkten. chess24

Drucken