• 1

Nations-Cup: China erster Finalist

China (15 Punkte) ist weiterhin das absolut dominante Team beim Online-Nations-Cup der Fide und hat nun bereits 4 Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Zwei Siege heute besiegelten die Finalteilnahme. In Runde 7 gewann das Team gegen Europa mit 2,5:1,5. Matchwinner war der überragende Yangyi Yu, der Jan-Krszyszof Duda in einer tollen Angriffspartie bezwingen konnte. In Runde 8 schlug man dann Russland mit 2,5:1,5. Hier schlug Yifan Hou Aleksandra Goryachkina und zeigt mit hervorragenden 3,5 Punkten aus 4 Partien ihre Ausnahmestellung im Frauen-Weltschach. Russland zog auch gegen die USA mit 1,5:2,5 den Kürzeren und findet sich auf dem vorletzten Platz wieder. Die USA (11) und Europa (10 Punkte) streiten um den zweiten Finalplatz. Schon Runde 9 kann vorentscheidend sein, wenn beide Teams aufeinandertreffen. Offizielle Seite

Drucken