• 1

Kunin beim Moskau Open

Das solide und gut besetzte Moskau Open ging gestern mit einem Sieg von IM Sergei Lobanov, der als einziger Spieler auf 7,5 Punkte kam. Er hat schon längst GM-Stärke mit seiner Elozahl von 2507. Jedenfalls kam definitiv hier eine GM-Norm hinzu. Den zweiten Platz belegten seine russischen Landsmänner GM Daniil Lintchevski und Zhamsaran Tsydypov. 7 Punkte wie diese Spieler auf dem Treppchen erreichte auch der deutsche Großmeister Vitaly Kunin auf Platz 9. chess24

Drucken