• 1

Frauen-Schachbundesliga: Runde 6

Die Frauen-Schachbundesliga hat heute ihre 6. Runde absolviert. Auch heute konnte das Führungsduo voll punkten, wenn auch bei heftiger Gegenwehr. In einem Match auf Augenhöhe konnten die Damen aus Bad Königshofen sehr knapp mit 3,5:2,5 gegen den Hamburger SK gewinnen. Mit entscheidend war der überraschende Schwarzsieg von  FM Jana Schneider gegen die starke Inderin IM Padmini Rout. Auch die glasklaren Favoriten aus Baden-Baden bekamen heftigen Widerstand zu spüren vom Tabellenvorletzten SK Lehrte. Fiona Sieber trotzte Ex-Weltmeisterin Alexandra Kosteniuk ein Remis ab wie auch Stefanie Düssler der Russin Ekaterina Kovalevskaya. Nicole Malusina bezwang sogar die 300 Elopunkte stärkere Iamze Tammert. Am Ende reichte es für den Tabellenführer zu einem 4:2. Weiter knapp dahinter bleiben Schwäbisch Hall (4,5:1,5 gegen die Rodewischer Schachmiezen) und Deizisau (4,5:1,5 gegen Leipzig). schachbund

Drucken