• 1

GM Grigoryan siegt in Portugal

Das Portugal Open in der Metropole Lissabon war dieses Jahr sehr gut an der Spitze und auch zahlenmäßig mit 216 Teilnehmern sehr gut besetzt. Es gewann Karen Grigoryan aus Armenien, der den Turniersieg durch einen Partiegewinn in der Schlussrunde gegen Aleksandar Indjic aus Serbien an sich riss und als Einziger 7,5 Punkte erreichte. Den zweiten Platz holte sich der Russe Evgeny Alekseev vor dem Venezuelaner Eduardo Iturrizaga - beide mit 7 Punkten. chess-results

Drucken