Liam Vrolijk gewinnt in Groningen - GM Poetsch Dritter

Verfasst von m.m. am .

Der erst 17-jährige niederländische IM Liam Vrolijk hat das Schachfestival in Groningen gewonnen. Er siegte mit 7 Punkten vor den punktgleichen GM Shant Sargsyan und dem deutschen Großmeister Hagen Poetsch. Die großen Favoriten Sergei Tiviakov und Michal Krasenkow landeten auf Platz 7 und 8. chess-results

Drucken