Frauen-Rapid-WM

Verfasst von m.m. am .

Die Damen-Rapid-WM wird in nur 12 Runden entschieden und folglich standen heute nur 4 Runden an. Hier sind es drei Spielerinnen die das 122-köpfige Feld anführen, nämlich Meri Arabidze, Olga Girya und Irina Bulmaga.Elofavoritin Anna Muzychuk liegt derzeit nur auf Rang 22 mit 3 Punkten. Elisabeth Pähtz hat bisher 2,5 Punkte gesammelt, Annmarie Mütsch 1,5 und Josefine Heinemann bekam die Härte des Feldes zu spüren und hat alle vier Partien verloren. Offizielle Seite

Drucken