Nepomniachtchi mit wichtigem Schwarzsieg

Verfasst von m.m. am .

Der russische Großmeister Ian Nepomniachtchi hat mit einem wichtigen Schwarzsieg nach einer Englischen Eröffnung gegen Yi Wei den Grundstein für den Turniersieg gelegt. Wei verschähte im Mittelspiel eine Zugwiederholung was sich rächen sollte. Nepomniachtchi brachte kurz darauf ein hervorragendes Qualitätsopfer wonach er ständig Drohungen gegen den weißen König aufstellen konnte. Wei brach angesichts dieses ständigen Drucks stellungsmäßig zusammen und fand nicht die beste Verteidigung. Falls Nepomniachtchi morgen ein Remis mit den weißen Steinen holt, ist er nicht nur Turniersieger in Jerusalem sondern auch sicher Teilnehmer des Kandidatenturniers. Offizielle Seite

Drucken