• 1

Teheran: Ghaem Maghami knapp vor Maghsoodloo

Beim 4. Paytakht-Cup in der iranischen Hauptstadt Teheran gab es eine kleine Überraschung. Die frühere langjährige Nummer Eins GM Ehsan Ghaem Maghami gewann knapp mit 7 Punkten vor dem klaren Elofavoriten GM Parham Maghsoodloo. Den dritten Platz belegte deren Landsmann GM Masoud Mosadeghpour mit 6,5 Punkten. chess-results

Drucken