• 1

OIBM: Bernadskiy gewinnt vor Eljanov

Der 25-jährige ukrainische Großmeister Vitaliy Bernadskiy hat die Offenen Internationalen Bayerischen Schachmeisterschaften gewonnen. Er gewann mit 7,5 Punkten vor seinem punktgleichen Landsmann Pavel Eljanov, der noch im März 2016 die gewaltige Elo von 2765 aufzuweisen hatte. Den dritten Platz unter elf Punktgleichen mit je 7 Punkten sicherte sich der Iraner GM Pouya Idany. Bester Deutscher wurde GM Michael Prusikin (BCA Augsburg) einen Platz vor IM Luis Engel (Hamburger SK). Elofavorit Gata Kamsy kam auf den 10. Rang. Arg gebeutelt wurde GM Mihail Marin, der in der Schlussrunde gegen den 12-jährigen Inder (Kamskys Gegner aus Runde 1) Vuppala Prraneeth in nur 24 Zügen verlor und auf Platz 120 landete. Beste Dame wurde die Inderin IM Rout Padmini mit starken 6,5 Punkten und Platz 23. OffizielleSeite

Drucken