Mannschafts-EM Batumi: Zwei Siege

Verfasst von m.m. am .

Die deutschen Männer teilen sich das Punkten an den einzelnen Brettern gut ein. Wenn Georg Meier mal verliert wie gestern gegen Griechenland, dann punkten vorne Liviu-Dieter Nisipeanu und Daniel Fridman mit überzeugenden Siegen zu einem 2,5:1,5. Damit ist das Team weiterhin ungeschlagen mit zwei Remis und zwei Siegen. Im Spitzenduell trennten sich Armenien und die Ukraine mit 2:2 während das bisher ebenfalls verlustpunktfreie Holland mit 1,5:2,5 gegen England unterlag. Die deutschen Damen zeigten sich gut erholt und schlugen England mit 3:1. Hier führt nun Russland nach dem 2,5:1,5 über Georgien. Das bisher verlustpunktfreie Italien kassierte überraschend eine 1,5:2,5-Niederlage gegen Ungarn. Offizielle Seite

Drucken