• 1

Worldcup: Tiebreak in den Finals

Liren Ding und Teimour Radjabov müssen wie auch Yangyi Yu und Maxime Vachier-Lagrave ins Tiebreak des Worldcups. Nach dem heutigen Remis gab es in beiden Duellen den 2:2-Zwischenstand. Ding holte in einer ungewöhnlichen Variante der englischen Eröffnung nichts heraus. Radjabov hatte früh einen Bauern für Initiative und Läuferpaar geopfert. Den Bauern gewann er später zurück und hatte keinerlei Probleme mehr. Vachier-Lagrave hätte im Mittelspiel etwas mehr Druck ausüben können nach Yus russischer Verteidigung. Doch auch hier gab es eine Verflachung der Position und ein gerechtes Remis. Morgen ist defitiniv der letzte Tag des langen, anstrengenden Turniers. OffizielleSeite

Drucken