Grand Prix: Pähtz weiter ungeschlagen

Verfasst von m.m. am .

Elisabeth Pähtz spielt weiter stark und solide beim Grand Prix Turnier in Skolkovo. In ihrer heutigen Partie gegen die amtierende Weltmeisterin Wenjun Ju holte sie ein souveränes Remis in einer Russischen verteidigung. Den einzigen Sieg des Tages erzielte Kateryna Lagno gegen die unglücklich agierende Pia Cramling, die eine völlig ausgeglichene Stellung verdarb. Einen möglichen und sogar klarn Gewinn ließ Dronavalli Harika gegen Alexandra Kosteniuk aus. Völlig auf Gewinn stand schon im Mittelspiel Antoaneta Stefanova. Ihre Gegnerin Valentina Gunina hatte erneut großes Glück, weil die Bulgarin nicht in der Lage war den simplen Gewinn zu sehen. So endete auch diese Partie remis wie die übrigen.Gunina und Ju führen mit je 3,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken