Weltcup: Auch Nisipeanu eine Runde weiter

Verfasst von m.m. am .

Die erste Runde des Weltcups in Khanty Mansiysk ist beendet und sie wurde zu einem erfolgreichen Auftakt für die beiden deutschen Großmeister Niklas Huschenbeth und Liviu-Dieter Nisipeanu. Letzterer konnte sich heute im Tiebreak in den Schnellpartien mit 2,5:1,5 gegen seinen früheren Landsmann Mircea-Emilian Parligras durchsetzen. Es gab auch heute Überraschungen. Der Niederländer Benjamin Bok schlug den höher eingeschätzten Ivan Saric mit 2,5:1,5 und das gleiche gelang Amin Tabatabaei gegen Bassem Amin mit 2,5:1,5. Für eine Sensation im innerchinesischen Duell sorgte Xiangyu Xu, der den Riesen Xiangzhi Bu mit 3,5:2,5 ausschaltete. Mit dem gleichen Ergebnis schlug Eltaj Safarli den favorisierten US-Amerikaner Sam Shankland. Chithambaram Aravindh schaltete den englischen Routinier Michael Adams mit 4,5:3,5 aus. Nisipeanu trifft in der nächsten Runde auf Hikaru Nakamura. OffizielleSeite

Drucken