13.Ortenburger Open

Verfasst von m.m. am .

Das 13. Internationale Open im niederbayerischen Ortenburg hatte in diesem Jahr genau 100 Teilnehmer in A- und B-Open. Im A-Open war der ungarische GM Oliver Mihok der klare Elofavorit, doch überraschenderweise kassierte er eine Weißniederlage gegen den Engländer Grant Bucher und musste bei 4 Punkten mit dem 6. Rang vorlieb nehmen. Es gewann der deutsche IM Christof Sielecki vom SV Dinslaken mit 4,5 Punkten. Den zweiten Platz holte sich GM Petr Haba vor dem Engländer Rhys Cumming.OffizielleSeite

Drucken