Schachfestival Innsbruck: Van den Doel vor Gschnitzer

Verfasst von m.m. am .

Der niederländische GM Erik van den Doel hat als Elofavorit das Schachfestival in Innsbruck mit 7,5 Punkten aus 9 Runden verdient gewonnen. Einen großen Erfolg feierte FM Adrian Gschnitzer, der mit 7 Punkten den großartigen 2. Platz erringen konnte. Den dritten Platz eroberte GM Vladimir Epishin aus Russland mit 6,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken