Sinquefield-Cup: Karjakin und Nepo in der Spitzengruppe

Verfasst von m.m. am .

Sergey Karjakin und Ian Nepomniachtchi sind in der gestrigen Runde 8 in die Spitzengruppe mit 5 Spielern aufgestiegen. Karjakin hatte gegen Vachier-Lagraves Grünfeldindischer Verteidigung eine interessante und ungewöhnliche Variante vorbereitet, in der er zwar Bauerninseln erhält, aber dafür reges Figurenspiel. Der unmerkliche Fehler 17...bc5: war wohl schon der Fehler, der die Partie sehr schwierig für den Franzosen machte. Karjakin nutzte die gute Stellung zum verdienten Sieg. Einen tollen Sieg nach starker positioneller Leistung schaffte Ian Nepomniachtchi gegen Levon Aronian in einem Italiener. Die übrigen Partien endeten mit Remis mit teils hochinteressanten Partien. Weiter Mittelmaß bleibt Weltmeister Carlsen, der gegen Ding wieder einiges an Risiko auf sich nahm, aber der zähe Chinese hielt stand. Ding, Karjakin, Nepomniachtchi, Viswanathan und Caruana haben jeweils 4,5 Punkte. OffizielleSeite

Drucken