106.Britische Meisterschaft: Adams vor Howell

Verfasst von m.m. am .

Michael Adams wurde zum siebten Mal Britischer Schachmeister. Er gewann das stets stark besetzte Turnier, das in Torquay stattfand mit 7,5 Punkten und damit einen halben Punkt vor David Howell, der dieses Mal die Nummer Eins der Setzliste war. Den dritten Platz belegte überraschend IM Ravi Haria mit 6,5 Punkten. Die Damenmeisterschaft ging zum neunten Mal an IM Ivanka Houska, die im Feld der Männer den beachtlichen 7. Platz erreichte. chess-results

Drucken