• 1

Schachfestival Arad: Überraschung durch Moldawier

Beim in der Breite sehr gut besetzten Open in der westrumänischen Großstadt Arad konnte sich überraschenderweise der an Nummer 14 gesetzte Moldawier IM Ruslan Soltanici mit 7,5 Punkten durchsetzen. Hinter ihm landeten ebenfalls Gäste auch dem Ausland. Zweiter wurde der griechische GM und Elofavofit Dimitrios Mastrovasilis mit 7 Punkten vor dem punktgleichen israelischen IM David Gorodetzky. OffizielleSeite

Drucken