Biel Masters: Donchenko Dritter - Keymer verpasst GM-Norm

Verfasst von m.m. am .

Der 18jährige iranische Großmeister Seyed Mohammad Amin Tabatabaei, der im kommenden Jahr für den traditionsreichen Münchner SC 1836 in der zweiten Liga spielen wird, hat  nach einer großartigen zweiten Turnierhälfte das Biel Masters mit 7 Punkten für sich entschieden. Den zweiten Platz holte Ex-WM-Kandidat Gata Kamsky aus den USA mit 6,5 Punkten vor dem deutschen Großmeister Alexander Donchenko, der damit eine Elozahl von 2625 erreicht haben dürfte. Ein gutes Turnier spielte auch IM Vincent Keymer, doch eine bittere (er stand auf Gewinn) und völlig unnötige Niederlage gegen Iturrizaga kostete ihn die GM-Norm. Er holte 6 Punkte und landete auf Platz 15. OffizielleSeite

Drucken