Paris: Vachier-Lagrave gewinnt Rapid

Verfasst von m.m. am .

Der Franzose und kürzliche Finalist des Riga-Grandprixs ist derzeit gut drauf und hat das Rapidturnier in Paris mit 13 von 18 möglichen Punkten als Sieger beendet. Alexander Grischuk landete mit einem Punkt dahinter auf Rand zwei vor Nepomniachtchi und Anand, die je 10 Punkte erreichten. Abgeschlagen Letzter mit fünf Punkten wurde Anish Giri, der in den letzten Turnieren nicht überzeugen konnte. Mittwoch und Donnerstag folgen 16 Runden Blitzschach. OffizielleSeite

Drucken