Fide Grand Prix: Vachier-Lagrave schlägt zurück

Verfasst von m.m. am .

So klar wie der gestrige Sieg von Shakhriyar Mamedyarov war, so klar war auch der Weißsieg von Maxim Vachier-Lagrave in einer italienischen Partie. Der Franzose überspielte den Aserbaidschaner nach allen Regeln der Kunst mit klugem Lavieren und zwang ihn schon nach 32 Zügen zur Aufgabe. Morgen folgen die ersten Schnellpartien. chess24

Drucken