Predrag Nikolic gewinnt in Leiden

Verfasst von m.m. am .

Der mittlerweile 58-jährige frühere Weltklassespieler Predrag Nikolic, der seit Jahren für Solingen spielt, schlägt immer noch eine scharfe und starke Klinge. Heute entschied er die Kronengruppe des Schachturniers im holländischen Leiden für sich. Er holte als Einziger 6 Punkte aus den 9 Runden. Platz zwei und drei gingen an die indischen Großmeister Lalith Babu und Sengupta Deep mit je 5,5 Punkten. Das gleichzeitig stattfindende Open gewann der Inder Chanda Sandipan mit 7,5 Punkten vor Lai Hing Ting aus (Niederlande) und Sergey Ivanov aus Russland mit je 6,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken