Shaoxing Open: Souveräner Sieg für Stefanova

Verfasst von m.m. am .

Das Internationale Frauen-Open in Shaoxing endete mit einer Vielzahl an Remispartien an den vorderen Brettern, so dass die klare Tabellenführerin zu keinem Zeitpunkt in Gefahr war, den Turniersieg nicht feiern zu können. Es genügte ihr selbst ein lockeres Remis nach 17 Zügen gegen die Inderin Harika Dronavalli um mit 7 Punkten vorne zu bleiben. Den zweiten Platz erreichte überraschend die 24-jährige Chinesin Guo Qi mit 6 Punkten, die damit satte 22 Elopunkte zulegen konnte. Dritte wurde Harika Dronavalli mit ebenfalls 6 Punkten. Elofavoritin und Ex-Weltmeisterin Alexandra Kosteniuk landete auf Rang 7 mit 5,5 Punkten. chess-results

Drucken