• 1

Riga: Tal-Memorial

Heute begann in der lettischen Hauptstadt Riga eines der stärksten Schnellschachopen Europas oder vielleicht sogar der Welt. Einen makellosen ersten Tag hatte der spanische Großmeister Miguel Munoz, der alle sechs Partien für sich entschied. In den letzten drei Runden hatte er keine Geringeren als Kiril Georgiev, Maksim Chigaev und Igor Kovenlenko zum Gegner. Eine brillante Performance! Hervorragend startete auch Rasmus Svane, der sich in der Verfolgergruppe mit je 5,5 Punkten befindet. Er schlug Sergei Fedorchuk und Alexander Zubov in den letzten beiden Runden. Vitaly Kunin steht bei 4,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken