Goryachkinas Tag

Verfasst von m.m. am .

Es war ein Tag wie gemalt für Aleksandra Goryachkina. Sie stand auf Verlust gegen ihre starke Kontrahentin Nana Dzagnidze in Runde 6 des Kandidatinnenturniers in Kasan. Dzagnidze versäumte es mehrfach die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden. Stattdessen ließ sie plötzlich Gegenspiel zu und diese Chance nutzte Goryachkina zum entscheidenden Konter. Nun führt die junge Russin mit überragenden 5 Punkten und damit schon 1,5 Punkte vor dem Rest des Feldes. Die beiden bisher sieglosen Muzychukschwestern schlugen diesmal beide zu und zwar Mariya gegen Kosteniuk und Anna gegen Gunina. Den vierten Sieg an diesem Tag fuhr Kateryna Lagno ein gegen Tan Zonghyi. chess24

Drucken