Uwe Bönsch gewinnt Bodensee-Open

Verfasst von m.m. am .

Der frühere deutsche Bundestrainer Großmeister Uwe Bönsch hat das Bodensee-Open in Bregenz mit 7,5 Punkten aus 9 Runden für sich entschieden. GM Raj Tischbierek sorgte mit seinem zweiten Platz für den deutschen Doppelsieg. Er erreichte 7 Punkte wie die drei hinter ihm Platzierten IM Thybo Jesper Sondergaard (Dänemark), GM Vladimir Epishin (Russland) und IM Fabian Bänziger (Schweiz). IM Zoya Schleining wurde beste Dame mit 6,5 Punkten.  OffizielleSeite

Drucken