Kandidatenturnier der Damen

Verfasst von m.m. am .

In der russischen Millionenstadt Kasan (englisch Kazan) hat heute das Kandidatenturnier der Damen begonnen. Mit 200 000 Euro Preisfond ist es das bestdotierte Frauenturnier in der Geschichte des Schachs. Unter den acht Kandidatinnen sind die vier Russinnen Alexandra Kosteniuk, Valentina Gunina, Kateryna Lagno, Aleksandra Goryachkina, die Ukrainerinnen Mariya und Anna Muzychuk sowie die Georgerin Nana Dzagnidze und die Chinesin Tan Zhongyi. In Runde 1 gab es vier Remis. Die Siegerin erwirbt das Recht die amtierende Weltmeisterin Ju Wenjun herauszufordern. OffizielleSeite

Drucken