Nepomniachtchi Grand Prix Gewinner von Moskau

Verfasst von m.m. am .

Nach drei gewonnenen Duellen hat Ian Nepomniachtchi auch das Finale des Moskauer Grand Prix Turniers als Sieger beendet. In einem spannenden Finale schlug er Alexander Grischuk in der entscheidenden zweiten Schnellschachpartie in einem Italiener zum Endergebnis von 2,5:1,5. Nepomniachtchi hat sich in den letzten Jahren in die Top Ten gespielt und sein Spiel wie auch seine Ergebnisse sehr stabilisiert. Damit wurde er für jeden Weltklassespieler zu einem hochgefährlichen Gegner. Der Gewinn beim Grand Prix in Moskau ist der größte Turniersieg seiner bisherigen Karriere und das im wichtigen Weltmeisterschaftszyklus.chess24

Drucken