Nisipeanu und Bindrich stürmen an die Spitze

Verfasst von m.m. am .

Liviu-Dieter Nisipeanu ist in hervorragender Verfassung was die gestrige Partie und die heutige ebenfalls zeigte. Er bezwang einen indisponierten Vincent Keymer nach einer stramm vorgetragenen Eröffnung bereits nach 26 Zügen mit den schwarzen Steinen. Keymer scheint Probleme zu haben gegen Gegner, die aggressiv die Initiative suchen. Nisipeanu ist so ein Spieler. Falko Bindrich wählte gegen Eduard Miller einen bereits bekannte, aber immer noch ungewöhnlichen Aufbau gegen die Grünfeldindische Verteidigung und überspielte seinen Gegner im Mittelspiel und gewann. Remis gab es in Fridman-Buhmann und Blübaum-Meier. Nisipeanu und Bindrich führen mit je 3 Punkten. OffizielleSeite

Drucken