Fridman und Blübaum siegen

Verfasst von m.m. am .

IM Vincent Keymer hat ein in der Tat sehr schweres Auftaktprogramm beim German Masters. Nach seiner gestrigen Niederlage gegen Bindrich musste er heute gegen den seit Monaten blendend aufgelegten Daniel Fridman antreten. Fridman zeigte auf die Semi-Tarrasch-Variante des Youngsters seine tolle Form und gewann nach nur 30 Zügen. Ein denkbar schlechter Auftakt für Keymer. Seinen ersten Sieg feierte auch Matthias Blübaum, der gegen Underdog Eduard Miller in einem Königsinder klar gewann. Remis gab es in den Spitzenpaarungen Meier-Buhmann und Bindrich-Nisipeanu. OffizielleSeite

Drucken