Souveräne Siege für Korobov und Kosteniuk

Verfasst von m.m. am .

Der Ukrainer Anton Korobov ist souveräner Sieger des Mind Games Rapid-Turniers. Er behielt seinen 1,5-Punkte-Vorsprung und siegte letztlich mit 8,5 Punkten aus den 11 Runden. Den zweiten und dritten Platz mit je 7 Punkten erreichten Le Quang Liem aus Vietnam und Leinier Dominguez aus den USA. Einen ähnlich überzeugenden Sieg schaffte Alexandrea Kosteniuk bei der Damenkonkurrenz. Sie gewann mit 8 Punkten vor Valentina Gunina (7) und Mariya Muzychuk mit 6,5 Punkten. Elisabeth Pähtz hatte einen sehr guten Tag drei und kam noch auf Platz 7 mit 5,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken