Xiong verliert - Caruana verpasst Sieg mehrfach

Verfasst von m.m. am .

Der Tabellenführer bei der US-Meisterschaft Jeffery Xiong muss in Runde vier eine Niederlage gegen Ray Robson hinnehmen. Er riskierte zuviel und wurde dafür bestraft. Einen verblüffenden Verlauf nahm die Partie Caruana-Dominguez. Der Vizeweltmeister verpasste wohl ein Dutzend Gewinnzüge während der Partie und am Ende ließ er die gegnerische Möglichkeit eines Dauerschachs völlig außer acht als er haushoch auf Gewinn stand. Caruana muss sich erheblich steigern, wenn er den Titel gewinnen will. Allerdings ist das Feld nun wieder zusammengerückt und mit seinen vier Remis liegt er nur einen halben Zähler hinter den Führenden. Alle übrigen Partien endeten mit Remis. OffizielleSeite

Drucken