• 1

England erkämpft Silber

England hat durch einen 3,5:0,5-Sieg über Schweden den zweiten Platz hinter Weltmeister Russland erkämpft. Nach einem miserablen Start setzte China zu einem Endspurt an erreichte nach einem 2,5:1,5 über Kasachstan noch den dritten Platz. Die besten Spieler nach Eloperformance waren Vladislav Artemiev, Ian Nepomniachtchi und der junge Iraner Alireza Firouzja. Bei den Damen sicherte sich Russland den zweiten Platz hinter China durch ein 2:2 gegen den Drittplatzierten Georgien. Überragende Spielerinnen waren Lei Tingije, Tan Zhongyi und Aleksandra Goryachkina. OffizielleSeite

Drucken