Bundesliga in Viernheim

Verfasst von m.m. am .

Viernheim ist Gastgeber der vorgezogenen 12. und 13. Runde an diesem Wochenende. Die Vereine durften aufgrund der Überschneidung des angesetzten Termins mit der Einzel-Europameisterschaft in Skopje entscheiden ob sie verlegen wollen oder nicht. Leider brach die Online-Übertragung der Partien ab, so dass man zum Verlauf der Duelle nicht viel schreiben kann. Hockenheim ließ jedenfalls nichts anbrennen und siegte mit einem überdeutlichen 7:1 gegen die Schachfreunde Berlin. Dresden und Viernheim trennten sich mit 4.4. Hockenheim hat nun vorübergehend die Tabellenführung übernommen. OffizielleSeite

Drucken