Russland vergrößert Vorsprung

Verfasst von m.m. am .

Das favorisierte Team aus Russland hat seinen Vorsprung bei der Weltmeisterschaft in Astana vergrößert. Gestern gab es ein 2:2 gegen England, heute ein 3:1 gegen Kasachstan wobei Sergey Karjakin an Brett 1 gegen Jumabayev verlor. Am zweiten Platz zwei Punkte hinter Russland ist Indien nach zwei Remis gegen China und England. Letztgenanntes Team von der Insel liegt punktgleich dahinter auf Rang drei. Einen beachtlichen 3:1-Erfolg gegen Aserbaidschan feierte gestern Schweden. OffizielleSeite

Drucken