Duda führt in Prag

Verfasst von m.m. am .

Der erst 20 Jahre alte Jan-Krzystof Duda hat einen hervorragenden Start beim stark besetzten Masters in Prag hingelegt. Heute bezwang er den Tschechen Viktor Laznicka nach überzeugender Leistung. Aber nicht nur er zeigte tolles Schach. Brillant gewann Nikita Vitiugov gegen Harikrishna. In dieser Partie mag die häusliche Vorbereitung eine große Rolle gespielt haben. Radoslaw Wojtaszek gewann klar gegen Richard Rapport. Der Ungar verrechnete sich ungewöhnlicherweise und verlor seine zweite Partie. Eine sehr starke Positionspartie gewann Vidit Gujrathi gegen Boris Gelfand in einer russischen Partie. OffizielleSeite

Drucken