Schachbundesliga: Zentrale Runde in Berlin

Verfasst von m.m. am .

Die Schachbundesliga steuert ihrer entscheidenden Phase entgegen und am kommenden Wochenende steigt die zentrale Runde mit allen Teams in Berlin. Die Schachfreunde können sich auf ein Stelldichein zahlreicher Weltklassespieler freuen. Auch die Damenbundesliga ist vertreten und zwar mit den entscheidenden letzten Runden, d.h. der Meistertitel wird vergeben. Derzeit spricht alles dafür, dass Bad Königshofen den Titel erringt, aber vor Überraschungen sind auch die Spitzenteams der Frauenbundesliga nicht gefeit. Bei den Herren gibt es echte Prüfungen für den aktuellen Tabellenführer und Titelverteidiger Baden-Baden. Das Spitzenteam trifft auf die drei starken Mannschaften Deizisau, Hockenheim und Viernheim. Solingen als Zweiter lauert nur auf einen Ausrutscher des Meisters. Hochklassiges Schach ist bei so einem tollen Event ohnehin garantiert. Ein reichhaltiges Rahmenprogramm wie etwa das Lasker-Blitzturnier am 2.März wird sicherlich viele begeisterte Schachfreunde anlocken. Hier die extra für diese zentrale Runde gestaltete Homepage. OffizielleSeite

Drucken