Gazik überragender Sieger in Graz

Verfasst von m.m. am .

Der erst 17-jährige Slowake Viktor Gazik wurde überragender Sieger mit 8 Punkten aus 9 Runden beim Graz Open. Nur in Runde 8 musste er eine Niederlage einstecken gegen den Franzosen IM Quentin Loiseau. Platz zwei und drei holten die Elofavoriten GM Dmitry Kryakvin (7) und GM Maxim Turov (6,5 Punkte), beide aus Russland. Bester Deutscher wurde IM Thore Perske (SV Hofheim) auf Rang 23 mit 5,5 Punkten. OffizielleSeite

Drucken