Aeroflot Open

Verfasst von m.m. am .

Heute startete das Aeroflot Open mit unzähligen Großmeistern in Moskau. Elofavorit sind Wei Yi, Vladimir Fedoseev und Wang Hao. Von den sechs Spielern über 2600 Elo konnten sich in Runde 1 nur Fedoseev gegen Manuel Petrosyan und Rauf Mamedov gegen Semyon Lomasov durchsetzen. Eine deftige Weiß-Niederlage bezog der iranische Jungstar Parham Maghsoodloo gegen den Esten Kaido Kualots. Auch der indische Wunderknabe Praggnanandhaa verlor und zwar gegen seinen Landsmann Ganguly. Im Duell der Wunderkinder konnte sich der Iraner Alireza Firouzja gegen Javokhier Sindarov durchsetzen. Die deutschen Großmeister Alexander Donchenko und Rasmus Svane starteten erfreulicherweise mit Siegen. Donchenko konnte mit Schwarz gegen den Niederländer Robby Kevlishvili gewinnen und Svane gegen Gabriel Flom. chess24

Drucken