• 1

Delhi Open: Gukesh Dommaraju zweitjüngster Großmeister aller Zeiten

Ein weiteres Wunderkind aus Indien sorgt für Furore. Der 12-jährige Gukesh Dommaraju hat beim Delhi Open seine dritte Großmeisternorm erfüllt und ist mit 12 Jahren 7 Monaten und 17 Tagen der zweitjüngste Großmeister der Schachgeschichte. Nur Sergei Karjakin war mit 12 Jahren und exakt sieben Monaten 17 Tage schneller an seinem Ziel. Das stark besetzte Delhi Open gewann der Georgier GM Levan Pantsulaia mit 8 Punkten vor den punktgleichen Konkurrenten GM Masoud Mosadeghpour (Iran) und GM Kirill Stupak. Gukesh verlor in der Schlussrunde gegen GM Gupta, aber da hatte er seine GM-Norm schon in der Tasche. youtube

Drucken