• 1

Keymer siegt

Vincent Keymer ist auf einem guten Weg beim Challengerturnier in Wijk aan Zee. Er schlug heute mit Weiß überzeugend den Niederländer Stefan Kuipers, der mit Elo 2470 am Tabellenende der Setzliste steht. Eine echte Bewährungsprobe warten morgen auf Keymer, wenn er mit den schwarzen Steinen gegen Esipenko antreten muss. Es gab nur noch einen weiteren Partiegewinn in Runde 2 und zwar ebenfalls mit deutscher Beteiligung, doch mit einem schlechten Ende. Parham Maghsoodloo schlug Elisabeth Pähtz. Auf die deutschen Nummer Eins der Damen warten morgen Elofavorit Anton Korobov. OffizielleSeite

Drucken