• 1

Svane Zweiter in Zürich

Das Zürich Open war auch in diesem Jahr wieder sehr gut besetzt. Unter den zahlreichen Titelträgern konnte sich der Armenier GM Haik Martirosyan unter fünf punktgleichen Spielern mit je 5,5 Punkten knapp durchsetzen. Den zweiten Platz erreichte GM Rasmus Svane vom Hamburger SK vor dem indischen GM Narayanan. Der elostärkste deutsche Teilnehmer GM Matthias Blübaum enttäuschte mit nur 4,5 Punkten und Rang 14. WIM Josefine Heinemann bot hingegen eine starke Leistung mit einer Eloperformance von 2423 und Rang 16 bei 4,5 Punkten. chess-results

Drucken