5. Frankenthaler Weihnachtsopen

Verfasst von m.m. am .

Bei der fünften Auflage des Frankenthaler Weihnachtsopens gewann einer der beiden anwesenden Großmeister das Turnier überlegen mit 6 Punkten, nämlich Vadim Shishkin aus der Ukraine. Sein Landsmann FM Dr. Vladimir Podat sicherte sich Rang zwei vor IM Vadim Chernov aus Rumänien - beide mit 5 Punkten. Bester Deutscher wurde FM Nikolas Pogan vom Heilbronner SV mit ebenfalls 5 Punkten. chess-results

Drucken